Aus Liebe zu den Menschen

Operationstechnische/r Assistent/in (OTA)

Dauer der Ausbildung: 3 Jahre

Ausbildungsbeginn: September

Im Rahmen der Berufsausbildung werden u.a. folgende theoretische Inhalte vermittelt:

  • Organisation und Koordination eines reibungslosen Arbeitsablaufes vor und nach dem Eingriff
  • Sach- und fachgerechtes Vor- und Nachbereiten von Materialien, Geräten und Instrumenten
  • Durchführen und Einhalten der Desinfektions- und Hygienemaßnahmen in der Operationsabteilung
  • Erstellen und Durchführen von Dokumentationen
  • Mitwirken bei der Ausbildung von Schülern und neuen Mitarbeitern im Rahmen der praktischen Anleitung

Ausbildungsziel:

  • Sie tragen als Operationstechnische Assistentin/Assistent in enger Zusammenarbeit mit den Operateuren und einem engagiertem Team von Kolleginnen und Kollegen ganz wesentlich zum Gesundungsprozess unserer Patienten bei.
  • Ihre qualifizierte Mitarbeit liegt uns am Herzen und ist ein weiteres Zahnrad in unserem Krankenhaus um eine bestmögliche Behandlung sicher zu stellen.
  • Ihre Duale Ausbildung findet im Verbund mit der Gesundheitsakademie am Klinikum Augsburg statt.
  • Die Ausbildung erfolgt nach den Empfehlungen der DKG (Deutsche Krankenhausgesellschaft)
  • Eine übergreifende Rotation durch die an der Ausbildung mitwirkenden Verbundkrankenhäuser ermöglicht Ihnen eine fundamentale und einzigartige Qualifikation und macht Sie zum gefragten Profi, Experten, Kollegen, Mitarbeiter, Fachkraft.

Ansprechpartner:

Für den Ausbildungsbeginn 2017 stehen keine Ausbildungsplätze zur Verfügung.

Bewerbungsanschrift:

evang. diakonissenanstalt augsburg
Personalbüro
Frau G. Lechler
Frölichstr. 17
86150 Augsburg