Aus Liebe zu den Menschen

Anästhesietechnische/r Assistent/in (ATA)

Dauer der Ausbildung: 3 Jahre

Ausbildungsbeginn: September

Im Rahmen der Berufsausbildung werden u.a. folgende Inhalte vermittelt:

  • Organisation und Koordination eines reibungslosen Arbeitsablaufes vor, während und nach dem Eingriff
  • Sach- und fachgerechtes Vor- und Nachbereiten von Medikamenten, Materialien und Geräten
  • Assistenz bei allen gängigen Anästhesieverfahren
  • Desinfektions- und Hygienemaßnahmen in OP und Anästhesie
  • Erstellen und Durchführen von Dokumentationen
  • Mitwirken bei der prakt. Ausbildung von Schülern und neuen Mitarbeitern

Ausbildungsziel

  • Anästhesietechnische Assistentinnen/Assistenten arbeiten stets eng mit Anästhesistinnen und Anästhesisten zusammen und bilden mit ihnen, mit den Operateuren und den Kolleginnen und Kollegen der Funktions-abteilungen OP, Anästhesie und Endoskopie ein interprofessionelles Team.
  • Ihre qualifizierte Mitarbeit ist ein wichtiger Beitrag zu einer erfolgreichen Behandlung unserer Patienten.
  • Ihre duale Ausbildung findet im Verbund mit der San-ak Schule für Gesund-heitsberufe München statt.
  • Die Ausbildung erfolgt nach den Empfehlungen der DKG (Deutsche Kranken-hausgesellschaft).
  • Praktische Einsätze in den verschiedenen Abteilungen unseres Hauses und Außeneinsätze an mitwirkenden Verbundkrankenhäusern ermöglichen Ihnen eine umfassende Qualifikation in einem Beruf mit besten Zukunftsaussichten.

Ansprechpartner

Pflegedirektor Herr Dürr
Tel.: 0821/3160 - 6406

Bewerbungsanschrift

evang. diakonissenanstalt augsburg
Personalbüro
Frau G. Lechler
Frölichstr. 17
86150 Augsburg