Aus Liebe zu den Menschen

Diakonin Ulrike Kühn wird Oberin im diako Augsburg

Diakonin Ulrike Kühn wird Oberin im diako Augsburg

Der Verwaltungsrat der Evangelischen Diakonissenanstalt Augsburg hat Ulrike Kühn zur neuen Oberin berufen. Die 51-jährige Diakonin tritt die Nachfolge von Oberin Christiane Ludwig an, die Ende August in den Ruhestand geht.

Ulrike Kühn, geboren in Ulm, hat nach ihrer Tätigkeit als Zahnarzthelferin und Verwaltungsangestellte in einer Psychologischen Beratungsstelle in der Zeit 1994 bis 1999 die Ausbildung zur Diakonin und als Erzieherin in Rummelsberg absolviert. Berufliche Stationen als Gemeinde- und Jugenddiakonin waren Freising, Coburg und Pfuhl. Seit 2006 lebt sie in Leipheim und hat im Evangelisch-Lutherischen Dekanatsbezirk Neu-Ulm zunächst als Religionslehrerin an Mittel-, Grund- und Förderschulen gearbeitet, bevor sie 2018 die theologisch-pädagogische Leitung des Evangelischen Bildungswerks übernahm. Sie ist verheiratet und hat zwei Kinder.

„Ich freue mich auf die neue Aufgabe, die Begleitung der Schwestern und die geistliche Gemeinschaft mit ihnen. Als Rummelsberger Diakonin spüre ich eine schwesterliche Verbundenheit zu den Diakonissen. Gerne setze ich mich mit meinen Ideen für die Weiterentwicklung des diako ein“, meint Ulrike Kühn, die am 1. Juli 2020 ihren Dienst beginnt.

Die Oberin gehört dem dreiköpfigen Vorstand der Evangelischen Diakonissenanstalt Augsburg an. Gemeinsam mit Rektor Dr. Jens Colditz als Vorsitzenden und kaufmännischem Vorstand Claus Boldt trägt sie Verantwortung für die ca. 700 Mitarbeiter. Zu dem evangelischen Sozialwerk, das 1855 gegründet wurde, gehören die Stadtklink, ein Ärztehaus, ein Senioren- und Pflegeheim, die Kranken- und Altenpflegeschule, die Fachakademie für Sozialpädagogik sowie ein Hotel mit Tagungszentrum und Restaurant.

„Ulrike Kühn wird als Diakonin neue Impulse für unser Werk einbringen und mit ihrer vielfältigen beruflichen Erfahrung die Schwesternschaft fürsorglich begleiten und unsere Zusammenarbeit im Vorstand bereichern“, freut sich Rektor Dr. Jens Colditz.